23:11 17 November 2019
SNA Radio
    Ein Flugzeug vom Typ Il-76TD

    Sibirien: Militärflugzeuge im Kampf gegen Waldbrände – Videos aus dem Cockpit

    © Foto : Russlands Zivilschutzministerium
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3642
    Abonnieren

    Im Netz sind mehrere Videos aufgetaucht, die zeigen, wie schwere Transportflugzeuge Il-76TD der russischen Weltraum- und Luftstreitkräfte gegen die verheerenden Waldbrände in Sibirien kämpfen.

    Am Flughafen Krasnojarsk wurde im Auftrag des russischen Präsidenten Wladimir Putin eine Gruppierung von Militärflugzeugen für den Kampf gegen die Waldbrände formiert. Diese besteht aus zehn Maschinen Il-76 und zehn Militärtransporthubschraubern. Eine Il-76 kann bei einem Einsatz 42 Tonnen flammenlöschende Flüssigkeit abwerfen.

    Die entsprechenden Flüge starteten am Donnerstag. Innerhalb eines Tages wurden Waldbrände auf einer Gesamtfläche von 23.000 Hektar gelöscht. Es wurde mitgeteilt, dass am heutigen Freitag 20 Flüge von Flugzeugen und 15 bis 20 Einsätze von Hubschraubern des Typs Mi-8 geplant seien.

    Nun wurden im Netz Videos veröffentlicht, die von der Besatzung eines Flugzeugs vom Typ Il-76TD aufgenommen wurden.

    Laut Angaben von Donnerstag soll es auf dem russischen Territorium derzeit knapp 470 Brandherde in Wäldern geben. Über 2,9 Millionen Hektar stehen insgesamt in Flammen. In den Regionen Irkutsk, Krasnojarsk und in mehreren Bezirken Burjatiens und Jakutiens wurde der Ausnahmezustand verhängt.

    ak/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Il-76, Waldbrände, Sibirien, Russland