Widgets Magazine
02:44 13 November 2019
SNA Radio
    Palästinensische Protestler im Gazastreifen tragen einen Verletzten

    Zusammenstöße im Gazastreifen: 37 Palästinenser verletzt

    © AFP 2019 / MOHAMMED ABED
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4316
    Abonnieren

    Dutzende Palästinenser sind laut der Sprecherin des palästinensischen Gesundheitsministeriums Wafa Yagi bei Zusammenstößen mit israelischen Verteidigungskräften im Gazastreifen verletzt worden, daruntere mehrere mit Scharfmunition.

    „Heute wurden im Gazastreifen 37 Palästinenser bei Zusammenstößen mit der israelischen Armee an der östlichen Grenze der Enklave verletzt, 18 davon mit Scharfmunition“, sagte sie gegenüber Sputnik.

    Israelische Armee
    © Sputnik / Presseamt der israelischen Armee

    Bei den Palästinenser-Protesten, die seit dem 30. März 2018 andauern und freitags traditionell aktiver werden, kommt es immer wieder zu Zusammenstößen mit der Israelischen Armee. Die Proteste haben 308 Menschen das Leben gekostet.

    Die israelischen Militärs führen die Verwendung von Feuerwaffen gegen die aktivsten Teilnehmer der Unruhen auf die Notwendigkeit, die Staatsgrenze zu schützen, zurück. Sie lehnen Vorwürfe, übermäßig Gewalt angewendet zu haben und eine internationale Untersuchung des Blutvergießens ab.

    asch/ae/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren