17:24 17 November 2019
SNA Radio
    Frachtflugzeug Il-76 (Archivbild)

    Libyen: Satellitenbild zeigt zerstörte ukrainische Il-76

    © Sputnik / Alexander Kondratjuk
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3769
    Abonnieren

    Im Netz wurde am Freitag ein Satellitenfoto der in der vergangenen Woche in Libyen zerstörten Frachtflugzeuge Il-76 der privaten ukrainischen Fluggesellschaft Europe Air veröffentlicht.

    Die vom Telegram-Kanal „Military Whistleblower“ publik gemachte Aufnahme zeigt die Wrackteile von zwei Frachtflugzeugen Il-76, die auf der zu dem Zeitpunkt von der Libyschen Nationalarmee (LNA) kontrollierten Luftwaffenbasis Al-Jufra zerstört wurden.

    Zu sehen ist, dass nur die Heckflächen der beiden Frachter übriggeblieben sind. Der Rest der Maschinen soll verbrannt worden sein.

    Am Sonntag wurde via Twitter ein anderes Foto der Wrackteile, das vom Boden aufgenommen wurde, ins Netz gestellt.

    ​Die russische Nachrichtenagentur RIA Novosti hatte am vergangenen Samstag unter Verweis auf die ukrainische Wochenzeitung „Serkalo Nedeli“ berichtet, dass die beiden in Libyen zerstörten ukrainischen Transportflugzeuge Waffen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten für eine der libyschen Konfliktparteien befördert haben sollen.

    Laut „Al Jazeera“ wurde der Angriff auf die Transportflugzeuge durch Truppen der Nationalen Einheitsregierung (GNA) in der Nacht auf den vergangenen Freitag durchgeführt.

    Eines der Flugzeuge soll von einer ukrainischen Besatzung gesteuert worden sein. Bei dem Angriff sei ein Piloten ums Leben gekommen.

    Die LNA unter Führung von Marschall Khalifa Haftar führt in Tripolis gegenwärtig die zweite Etappe ihrer Offensive gegen die libysche Einheitsregierung durch. Laut einem früheren Bericht der LNA sei die erste Etappe des Angriffs erfolgreich beendet worden.

    awm/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Ukraine, Khalifa Haftar, Transportflugzeug Il-76, Il-76, Libyen