13:05 03 Juni 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 232
    Abonnieren

    Das soziale Netzwerk Facebook will seine erfolgreichen Apps WhatsApp und Instagram umbenennen: Die beiden Plattformen sollen künftig nach Angaben der Website „The Information“ „WhatsApp by Facebook” und „Instagram by Facebook” heißen.

    Mit diesem Zusatz, ähnlich wie seiner Kollaborationslösung für Firmen „Workplace by Facebook“, erhofft sich Facebook laut dem Bericht eine bessere Kundenbindung.

    Bisher konnten sich die Applikationen durch unabhängiges Branding von dem US-Konzern distanzieren. Mit den neuen Namen wäre dies allerdings nicht mehr möglich.

    Eine Sprecherin des Unternehmens gab gegenüber „The Information“ an, Facebook strebe eine deutlichere Kommunikationslinie an. Dabei solle klar sein, welche Produkte und Dienstleistungen zu Facebook gehören.

    Andere von Facebook betriebene Dienste sind von der Namensänderung nicht betroffen.

    jeg/ae

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Britische Kampfjets fangen russischen Aufklärungsjet ab – Royal Air Force
    Die „heilige Angela“? Oskar Lafontaine platzt bei „Jubelarien“ für Bundeskanzlerin der Kragen
    Massenproteste in den USA: Besitzer schützt russisches Restaurant vor Randalierern – Video
    Pentagon schickt 1600 Militärs in die Region um Washington
    Tags:
    Instagram, WhatsApp, Apps, Facebook