SNA Radio
    Irans Kampfjet (Archiv)

    Wegen technischen Problems: Iranischer Kampfjet abgestürzt – Foto

    © AFP 2019 / STRINGER
    Panorama
    Zum Kurzlink
    144785
    Abonnieren

    Ein iranisches Jagdflugzeug ist nach Angaben der Agentur Mehr am Sonntag in der Provinz Bushehr im Süden des Landes an der Küste des Persischen Golfs abgestürzt.

    Wie es heißt, ereignete sich der Vorfall im Gebiet Tangestan. An Bord der Maschine hätten sich zwei Piloten befunden, die überlebten. Auch auf der Erde sei niemand zu Schaden gekommen.

    ​„Als Absturzursache gelten technische Störungen. An Bord des Flugzeuges haben sich zwei Insassen aufgehalten. Die beiden sind gesund“, sagte der Gouverneur von Tangestan, Abdol-Hossein Rafieepour, gegenüber der Agentur.

    Am Ort des Geschehens seien derzeit Notdienste sowie Polizei im Einsatz. Der am Absturzort ausgebrochene Brand habe schnell gelöscht werden können.    

    Vorerst liegen keine Einzelheiten des Vorfalls vor.   

     

    ns /mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Piloten, Persischer Golf, Ursache, Agentur Mehr, Absturz, Kampfjet, Iran