23:44 21 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    41518
    Abonnieren

    Der Kühlturm des Atomkraftwerks in Mülheim-Kärlich wird am Freitag kontrolliert zum Einsturz gebracht. Der fast 80 Meter hohe Turm, ein Landschaftsmerkmal der Region Koblenz, ist Teil des 1988 stillgelegten Atomkraftwerks.

    Damit werden die bereits seit Jahren andauernden Abrissarbeiten abgeschlossen, im Zuge derer die Hälfte des Turms sukzessive mit einem ferngesteuerten Roboter entfernt worden war.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Merkel muss sich an Gesetze halten“: AfD geht mit Strafanzeige gegen Kanzlerin vor
    „Armselige Kreatur“ – Entrüstung über Hans-Georg Maaßens Äußerungen zu Hanau
    47 Jahre R-36M: Warum diese sowjetische Rakete „Satan“ genannt wurde
    Tags:
    Atomkraftwerk