Widgets Magazine
22:13 22 September 2019
SNA Radio
    Schauspielerin und Model Emily Ratajkowski (Archiv)

    Top oder Flop? Supermodel Emily Ratajkowski zeigt unrasierte Achseln – Foto

    © AFP 2019 / ANGELA WEISS
    Panorama
    Zum Kurzlink
    217843
    Abonnieren

    Topmodel und Schauspielerin Emily Ratajkowski hat im Netz ein gewagtes Foto veröffentlicht, auf dem sie mit deutlich vollem Achselhaar zu sehen ist. Damit setzt die 28-Jährige laut eigener Aussage ein Zeichen für mehr Offenheit in der persönlichen Entscheidung, die Haare im Intimbereich wachsen zu lassen.

    Sie ist weltbekanntes Mannequin und zeigt auch gern mal nackte Haut: Doch nun sorgt Emily Ratajkowski mit einem Foto, das eine beharrte Achsel offenbart, für Wirbel.

    Die auf Instagram veröffentlichte Schwarzweißaufnahme zeigt die US-Amerikanerin in einem schwarzen Spitzen-BH, mit dem markanten Detail im Achselbereich.

    Ratajkowski selbst schreibt zu dem Foto: „Gebt Frauen die Möglichkeit, all das zu sein, was sie sein wollen, und so vielfältig, wie es geht.“

    Das Topmodel ist unter anderem bekannt für ihr Engagement für Feminismus und die Frauenrechte. Unter anderem tritt die 28-Jährige für das Wahlrecht für Frauen ein.

    Auch die Entscheidung darüber, wie man sich als Frau kleidet, oder eben ob und wie man sich im Intimbereich rasiert, solle ebenfalls nur den Frauen allein überlassen werden: „Macht euer Ding, Ladies, was auch immer das ist.“

    Den besagten Instagram-Post haben inzwischen mehr als zwei Millionen Menschen „gelikt“. Die fast 80.000 Kommentare von Followern fallen jedoch unterschiedlich aus.

    Viele zeigen sich sind positiv überrascht über dieses gewagte Foto. Andere hingegen äußern Kritik daran. Manche finden es sogar „hässlich“.

    Dabei ist es doch ein vermeintliches Gesetz für weibliche Stars, dass unter den Achseln alles blitzeblank sein muss.

    Ratajkowski, die gern mal Grenzen überschreitet, wird es vermutlich egal sein. So wurde sie einmal bei einem Protest gegen die Ernennung eines Bundesrichters in den USA mit anderen Feministinnen festgenommen.

    Ob diese Aktion allerdings ein Zeichen im Sinne des Feminimsus setzen kann, wird sich zeigen.

    awm/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    USA, Feministinnen, Feminismus, Feministin, Instagram, Haare, Models, Model