01:34 18 November 2019
SNA Radio
    US-Feuerwehr - Archivbild

    „Fürchterliche Tragödie“: Fünf Kinder sterben bei Kita-Brand in den USA

    © AP Photo/ Pablo Martinez Monsivais
    Panorama
    Zum Kurzlink
    13133
    Abonnieren

    Fünf Kinder sind bei einem heftigen Brand in einer Kinderbetreuungsstätte im US-Bundesstaat Pennsylvania ums Leben gekommen. Dies berichten englischsprachige Medien unter Berufung auf Behördenangaben.

    Die Tragödie ereignete sich in der Stadt Erie. Das Gebäude, in dem die Kinder übernachtet hatten, brannte demnach am frühen Sonntagmorgen (Ortszeit) komplett aus.

    ​Um 1:11 Uhr (Ortszeit) sollen die Einsatzkräfte informiert worden sein. Sie konnten eine Frau, die bei dem Feuer schwer verletzt wurde, sieben Menschen, unter ihnen fünf Kinder, aus den Flammen retten. Ein 12-jähriges Kind und ein 15-Jähriger hätten sich durch einen Sprung vom Dach retten können.

    ​Die fünf Kinder seien aber später an ihren schweren Verletzungen gestorben. Medienberichten zufolge waren vier von ihnen Geschwister im Alter zwischen zehn Monaten und sieben Jahren.

    Die Feuerwehr sprach in ihrem Facebook-Account von einer „fürchterlichen Tragödie“. Zur Brandursache liegen bislang keine Angaben vor. 

    ak/ip/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Kinder, Tote, Brand, Pennsylvania, USA