SNA Radio
    Nachthimmel (Symbolbild)

    SpaceX-Satellit erfasst Flug von rätselhaftem Objekt über Florida – Video

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    31226

    Ein seltsames fliegendes Objekt ist am Himmel über dem südlichen US-Bundesstaat Florida gesichtet worden. Das Video, das angeblich von dem SpaceX-Satelliten Amos 17 aufgenommen worden war, wurde auf YouTube gepostet.

    Der Youtube-Kanal thirdphaseofmoon, der die Aufnahme veröffentlichte, befasst sich mit Verschwörungstheorien und postet regelmäßig Videos mit vermeintlich „unerklärlichen“ Erscheinungen. Die Besitzer des Kanals, Blake und Brett Cousins, begründen auch das von Amos 17 erfasste Objekt mit möglicher außerirdischer Aktivität.

    Sie behaupten, das Objekt könnte wegen seiner Flugbahn nicht einfach Weltraumschrott gewesen sein.

    „Wie kann es nach links abbiegen, außer wenn es ein eigenes Antriebssystem hat?“, sagte Blake. Laut ihm hatten mehrere Menschen nahegelegt, dass das Objekt auf den Satelliten „aufpasse“.

    Einige User zeigten sich in ihren Kommentaren aber gegenüber der ganzen Idee eher skeptisch.

    Offensichtlich ein Tennisball, um mit einem Hund zu spielen“, juxte einer.

    Keine Drogen mehr für Sie“, witzelte ein anderer.

    Ein Nutzer führte drei mögliche alltägliche Erklärungen (Raketenstart, Schatten einer Wolke, Weltraummüll) der Erscheinung an und kritisierte die Verschwörungstheoretiker dafür, dass sie „der Wahrheit einen schlechten Dienst“ erweisen.

    Denn durch die Darstellung von bekannten Ereignissen als Zeichen von etwas Außerirdischem diskreditiere man die Phänomene, die wirklich eine außergewöhnliche Erklärung haben könnten.

    msch/mt/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Außerirdische, Aliens, USA, Florida, Youtube, SpaceX, Verschwörungstheorie, UFO