Widgets Magazine
12:20 19 August 2019
SNA Radio
    Grönlandhaie

    Hai unglaubliche 500 Jahre alt: Ist er das älteste Wirbeltier der Welt? - Foto

    © AP Photo / Julius Nielsen
    Panorama
    Zum Kurzlink
    97815

    Eine Gruppe von Wissenschaftlern hat im Nordatlantik einen Grönlandhai eingefangen, der angeblich über 500 Jahre alt sein soll. Sollte das stimmen, ist die Kreatur das älteste lebende Wirbeltier der Welt.

    Das Alter des Haifisches wird von den Wissenschaftlern auf etwa 512 Jahre geschätzt, da Grönlandhaie nur einen Zentimeter pro Jahr wachsen und das entdeckte Exemplar fünfeinhalb Meter misst. Laut der in der Zeitschrift „Science“ veröffentlichten Studie berufen sich die Wissenschaftler  auch auf eine Radiokarbonmethode, die ein Alter zwischen 272 und 512 Jahren ergab.

    ​1505-1507 – in den Jahren, in denen der Hai schätzungsweise zur Welt kam, hatte Leonardo da Vinci das Gemälde „Mona Lisa“ vollendet,  waren die ersten Söldner der Schweizergarde zum Schutze des Vatikans aufgestellt und Martin Luther zum Priester geweiht worden.

    Grönlandhaie ernähren sich hauptsächlich von Fischen, wurden jedoch noch nie bei der Jagd beobachtet. Forscher haben aber Überreste von Rentieren und sogar Pferden in dessen Magen entdeckt.

    Das Fleisch der Haie wird in Island als Delikatesse angesehen, obwohl es giftig ist, wenn es nicht richtig zubereitet wird.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren