22:54 26 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11574
    Abonnieren

    Ein Fußballtrainer aus Niedersachsen hat in der Dusche eines Damenteams heimlich Filmaufnahmen gemacht. Nun darf er sich über ein sattes Strafgeld „freuen“.

    Wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte, erließ das Amtsgericht Göttingen einen Strafbefehl gegen den Mann. Außerdem werden die Kamera des Mannes und die abgespeicherten Bilder eingezogen.

    Der inzwischen von seinen Ämtern zurückgetretene Trainer eines Herren-Bezirksligisten hatte im Sporthaus eines anderen Clubs die Kamera installiert, um gezielt Fußballerinnen beim Duschen zu filmen.

    Entdeckt worden sei diese ausgerechnet von der Ehefrau des Fußballtrainers, die in dem Frauenteam spielte.

    ng/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Reichstagssturm 2.0“ - Jetzt spricht Elijah Tee zu den Vorwürfen
    „Überraschung für Russen“: USA verlegen Raketenwerfer von Ramstein ans Schwarze Meer
    Deutsch-russische Wasserstoffkooperation beschlossen
    Tags:
    Frauen, Trainer, Fußballteam, Fußballer, Fußball, Duschen