19:28 25 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2214920
    Abonnieren

    Eine Frau in der Stadt Urjupinsk im zentralrussischen Gebiet Wolgograd hat einen Bären zum Baden an einen öffentlichen Strand gebracht. Ein Video davon verbreitete der Telegram-Kanal Life Shot.

    Auf der von Augenzeugen gemachten Aufnahme ist zu sehen,  wie das Tier in einen Fluss watet und zu baden beginnt. Die Leute im Fluss schwimmen eilig von dem Bären weg, während dieser im Wasser herumtollt und nicht auf die Leute reagiert. Die Strandbesucher beginnen dann, den Bären mit Wasser zu bespritzen, um ihn von sich fernzuhalten.         

    ns/mt 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin kommt palästinensischem Ehrenwachesoldaten zu Hilfe – Video
    Pompeo schimpft mit Moderatorin nach Fragen zur Ukraine-Politik – Medium
    Warum „durch und durch pro-jüdische“ AfD in Israel-Frage den Vogel abschießt – Experte klärt auf
    „Lobbyismus pur“: Sigmar Gabriel als neuer Aufsichtsrat bei Deutsche Bank an den Pranger gestellt
    Tags:
    Video, Baden, Bär, Telegramm, Russland