22:00 01 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2257
    Abonnieren

    Ein Einwohner des US-Bundesstaates South Carolina wurde beinahe von einem Blitz getroffen, berichtet der TV-Sender WSOC.

    Der Vorfall ereignete sich demnach am Donnerstag bei stürmischem Wetter in Horry County und wurde von einer Überwachungskamera festgehalten.

    Die Aufnahmen zeigen, wie ein Mann mit einem Regenschirm in der Hand zu seinem Auto geht, als plötzlich ein Blitz direkt vor ihm in den Boden einschlägt. Seine Füße geben nach und er stürzt. Danach kommt er schnell wieder zu sich, nimmt den Regenschirm, den er vor Schreck fallen lassen hat, und geht weiter.

    Später erzählte der Glückpilz, er habe Licht gesehen und einen Ruck gefühlt, als es passiert sei. „Ich wünsche diese Erfahrung niemandem. Es war verrückt“, zitiert ihn der Nachrichtensender.
    asch/ae
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Defender 2020: Bundesregierung kommentiert und AfD kontert – Exklusiv
    Experten warnen vor „Apokalypse“ auf Ölmarkt schon im April
    Tausende Tote: Warum sterben so viele Amerikaner an Corona?
    Corona-Verstoß per Anweisung – Skandal in Hamburger Klinik? – Exklusiv
    Tags:
    Blitz, USA