SNA Radio
    Ein Rettungswagen in Russland (Archivbild)

    Sibirien: Nächtlicher Verkehrsunfall fordert eine Tote und mehrere Verletzte – Fotos

    © Sputnik / Sergej Awerin
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 028
    Abonnieren

    In der sibirischen Region Nowosibirsk ist es Sonntagnacht zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine Person ist tot.

    Neun Menschen wurden bei einem Verkehrsunfall mit einem Kleinbus verletzt. Eine Person kam ums Leben“, hieß es von den lokalen Rettungsdiensten. Bei dem Todesopfer handelt es sich lokalen Medienberichten zufolge um eine 1957 geborene Passagierin.

    ​Laut der regionalen Verwaltung des russischen Innenministeriums war der Kleinbus unterwegs von Nowosibirsk in Richtung Karassuk. Der Fahrer soll die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben. Er fuhr demnach in den Straßengraben.

    Eine Ermittlung sei bereits eingeleitet worden.

    ak/sb/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Kleinbus, Tote und Verletzte, Russland