11:15 05 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2393
    Abonnieren

    Ein sieben Jahre alter Junge ist laut Polizeiangaben in Merseburg von einem Balkon im vierten Stock gestützt. Der Kleine ist tot.

    Laut der Polizei war der Junge offenbar allein in der Wohnung. Er fiel demnach gegen 07:25 Uhr aus der vierten Etage eines Wohnhauses in der Otto-Lilienthal-Straße. Das Kind sei trotz schnell eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen vor Ort gestorben, hieß es von der Polizei. Es gebe derzeit keine weiteren Details zu dem Unfall.

    Die Polizei geht von einem „dramatischen Unglücksfall“ aus.

    ak/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Virologe Streeck zu Coronavirus: Darum wird es keine zweite Welle geben, sondern…
    „Geschmacklos ohne Ende“: „Seriöse“ Medien, Drosten und Lockdown im Regierungsviertel missbilligt
    Proteste in USA: Weiteres Kolumbus-Denkmal gestürzt und Flagge verbrannt – Videos
    Tags:
    Tod, Kind, Balkon, Polizei, Sachsen-Anhalt, Deutschland