22:46 27 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4271
    Abonnieren

    Ein Blitz hat am Sonntagabend die Druckerei des Verlags in Mörfelden-Walldorf getroffen und Teile der Produktion lahmgelegt.

    Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung” hat am Montag ihre Digital-Ausgabe kostenlos zugänglich gemacht, weil ein Blitzeinschlag  ihre Druckerei in Hessen lahmgelegt hat. Nun können die Leser aufs Netz ausweichen.

    Das Angebot war ohne Login möglich, wie das Blatt nach dem Unwetterschaden am Sonntagabend mitteilte. Zuvor war die Produktion in der Druckerei mit Sitz in Mörfelden-Walldorf teilweise ausgefallen. Durch den Blitzeinschlag wurden außerdem mehrere Druckmaschinen beschädigt. Dadurch wurde die Auslieferung der gedruckten Zeitung im Rhein-Main-Gebiet am Montag gehindert.

    Laut einer „FAZ“-Sprecherin wird die Zeitung am Dienstag höchstwahrscheinlich wieder wie gewohnt erscheinen.

    jeg/ae/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Idlib: Türkische Militärs unter Beschuss geraten – neun Tote
    Syrische Luftverteidigung wehrt türkische Angriffsdrohne in Idlib ab
    Nach Tötung Soleimanis: Abgeordnete der Linksfraktion stellen Strafanzeige gegen Merkel
    Kampf gegen Russlands „Brain drain“: Putin nennt zwei Wege
    Tags:
    Blitz, Unwetter, FAZ