12:39 27 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    111522
    Abonnieren

    Ein Fischer, der mit seinem Boot vor dem Landkreis Ayvacik in der türkischen Provinz Cannakale fischen wollte, hat laut dem TV-Sender NTV einen gigantischen Hai in der Ägäis gefangen.

    Der Mann staunte nicht schlecht, als sich in seinen Netzen ein riesiger Hai verfing. Der Raubtier soll über fünf Meter lang und etwa eine Tonne schwer sein. 

    In den Gewässern des Mittelmeeres und der Ägäis leben mehrere Haifischarten, die meisten davon stellen aber keine Bedrohung für die Menschen dar.

    sm/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russische Spezialkräfte bei Geheim-Einsatz gefilmt - Video
    Pentagon sieht militärische Überlegenheit der USA untergraben
    Idlib: Zwei türkische Militärs bei Luftangriff gestorben – Ankara meldet Gegenattacke
    Spahn: „Wir sind am Beginn einer Corona-Epidemie in Deutschland“
    Tags:
    Urlaubsort, Urlaub, fangen, Fang, Griechenland, Hai