03:18 23 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6124
    Abonnieren

    Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Hawaiian Airlines musste laut lokalen Medien in Honolulu auf den Hawaii-Inseln notlanden.

    Der Airbus 321 war demnach auf dem Weg von Oakland nach Hawaii. An Bord der Maschine befanden sich 184 Fluggäste und sieben Crewmitglieder.

    20 Minuten vor der geplanten Landung füllten sich die Kabine und der Gepäckraum des Flugzeuges mit Rauch. Nach der Notlandung wurden alle Insassen evakuiert. Sieben Menschen sollen dabei verletzt worden sein.

    Im Netz tauchten bereits entsprechende Aufnahmen auf:

    ak/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Syrien droht mit Abschuss aller Flugzeuge bei Verletzung des Luftraums
    Fünfmal größer als staatliche Reserve: Über 3.000 Tonnen Gold in Indien entdeckt – Medien
    Syrien: Terroristen schicken immer neue Drohnen gegen russischen Stützpunkt Hmeimim
    Biathlon-Skandal in Italien: Polizei durchsucht Russen Loginow kurz vor WM-Staffelrennen
    Tags:
    Flugzeug, Honolulu, Hawaii