22:27 13 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5715
    Abonnieren

    Der UFC-Kämpfer BJ Penn gehört zu den skandalträchtigsten Repräsentanten seiner Sportart – und zuletzt zu den unerfolgreichsten. Sieben Niederlagen in Folge hat er im Oktagon zuletzt eingesteckt. Nun schickte ihn sogar ein Barbesucher mit zwei Ohrfeigen in den Knockdown.

    Selbst nach sieben Niederlagen in Folge wurde der amerikanische UFC-Kämpfer BJ Penn nicht aus der UFC (Ultimate Fighting Championship) herausgeworfen. Jetzt muss er aber sogar Blamagen auf der Straße einstecken.

    Einst war BJ Penn Champion in den Kategorien bis 70 und bis 77 kg. Diese Zeiten sind allerdings lange vorbei – sein letzter Sieg im Oktagon lässt sich ins dem Jahr 2010 datieren.

    Jetzt ist Penn 40 und versucht anscheinend, seinen Frust in Kneipen und Strip-Clubs loszuwerden.

    Immer wieder geriet er zuletzt in Skandale. Ein Nachbar beschuldigte ihn der Gewalt und des Drogenkonsums, ein anderer erklärte, Penn habe ihn gar mit einer Machete bedroht.

    Doch sein Ruf scheint nicht alle einzuschüchtern. Bei einer erneuten Prügelei musste er ordentlich von einem gewöhnlichen Barbesucher einstecken. Nach einer ordentlichen Ohrfeige landete er gar im Knockdown.

    Das Video des Knockdowns:

    Penn unterschätzte wohl seinen Gegner, ließ die Deckung fallen und kassierte zwei Ohrfeigen – die zweite ließ ihn zusammensacken.

    Eine andere Szene derselben Prügelei:

    Bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang, dass erst vor kurzem durchaus die Option diskutiert wurde, dass Penn wieder in den Ring zurückkehrt. Diese Idee kann er nun wohl vergessen – laut Medienberichten knallte er beim Zusammensacken hart mit dem Hinterkopf auf Asphalt auf und muss sich nun medizinischen Untersuchungen stellen.

    SB/ng

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    „Beispielloser Druck von außen“: Moskau zur Lage in Weißrussland
    „Putins Murks“? Galle deutscher Medien und fünf Fragen zum ersten russischen Corona-Impfstoff
    Ärztin verweigert russischem Premierminister mit lauten Schreien Eintritt in MRT-Raum – Video
    Tags:
    Ohrfeige, Prügelei, USA, Knockdown, Knockout, BJ Penn, MMA, Ultimate Fighting Championship (UFC), UFC