13:57 24 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5822
    Abonnieren

    Die Veranstalter des Eurovision Song Contest 2020 haben die Stadt genannt, in der der Musikwettbewerb im nächsten Jahr stattfinden wird.

    Der 65. Eurovision Song Contest 2020 soll demnach in Rotterdam ausgetragen werden. Die Stadt setzte sich damit gegen den verbliebenen Mitbewerber Maastricht durch.

    Am 16. Mai 2020 geht das Finale über die Bühne, am 12. und 14. Mai folgen die beiden Halbfinale.

    Zuvor war mitgeteilt worden, dass die niederländische Hauptstadt Amsterdam ihre Bewerbung zurückgezogen hat. Der Grund: Alle für diese Veranstaltung passenden Arenas sind besetzt.

    Die Niederlande (Duncan Laurence mit seiner Liebeskummerballade „Arcade“) gewannen in diesem Jahr zum fünften Mal in der Geschichte des Wettbewerbs – nach 1957, 1959, 1969 und 1975. Auf Platz zwei landete Italien, auf Rang drei - Russland. 

    ak/ae

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Clooneys 14-Millionen-Euro-Villa „geht unter“ – Video
    Russen wollen Trumps Wiederwahl? US-Geheimdienstmitarbeiterin führte Abgeordnete in die Irre – CNN
    „Flat Earther" Mike Hughes stirbt in selbstgebauter Rakete – Video
    Massenschlägerei in Köln – Polizei schreitet mit Großaufgebot ein
    Tags:
    Amsterdam, Rotterdam, Eurovision Song Contest, Niederlande