23:27 06 Juni 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    921
    Abonnieren

    Tödliches Unglück bei einer Flugschau in Kanada: Ein Flugzeug aus chinesischer Produktion stürzt bei einem Manöver aus bisher ungeklärter Ursache ab. Der Pilot überlebt nicht.

    Der tragische Vorfall ereignete sich am Samstag auf der Messe Smith Fall Fair in der Provinz Alberta im Westen des Landes. Laut CTV News war das Flugzeug beim Ausführen eines Manövers plötzlich verschwunden und wurde eine Stunde später östlich von Smith (etwa 180 Kilometer nördlich von Edmonton) entdeckt. Der Pilot wurde für tot erklärt. 

    Alex Fournier von der Verkehrssicherheit teilte laut Medienberichten mit, dass es sich um eine Maschine des Typs Nanchang CJ-6 chinesischer Bauart handle. Der Pilot war nach Erkenntnissen von CTV News jedoch ein Einheimischer. Die Polizei leitete Ermittlungen ein.

    sp/ae

    Zum Thema:

    WHO revidiert ihren Standpunkt zum Tragen von Masken in Corona-Krise
    Menschheit per Mikrochips kontrollieren? Bill Gates reagiert auf Vorwürfe
    „Nazi-Goebbels“ oder bester Freund der Juden? Wofür Deutschland Grenell aus US-Sicht danken müsste
    Tags:
    Tod, Flugschau, Kanada