SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    623
    Abonnieren

    Eine Flutwelle hat Touristen in Kenia überrascht und mindestens sechs von ihnen getötet worden. Ein weiterer Urlauber wird vermisst. Der Vorfall ereignete sich im Hell’s Gate National-Park in der Nakuru-Region.

    Mindestens sechs Touristen sind in einem kenianischen Wildreservat von einer Flutwelle überrascht und getötet worden. Ein weiterer Urlauber wurde noch vermisst, wie die die Nationalparkbehörde KWS über den Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte. 

    Die Nationalität der Opfer war zunächst unbekannt. Die Touristen waren im Hell's Gate National-Park in der Nakuru-Region unterwegs.

    sp/dpa

    Zum Thema:

    Gewaltige Explosion im Livestream: Elon Musks Starship-Versuchsrakete explodiert – Video
    Nord Stream 2 verhindern: USA bereiten neue Sanktionen gegen Pipeline vor
    Exklusiv: Nach Haft in Deutschland – Ukrainischer Oligarch packt aus
    Tags:
    Tod, Urlauber, Kenia