SNA Radio
    SEAL-Kandidaten beim Aufnahmetest (Archivbild)

    Navy Seals stehen vor „Zusammenbruch der Ordnung und Disziplin“ – US-Navy muss reagieren

    © Foto: U.S. Navy / Petty Officer 1st Class Abe McNatt
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4332330
    Abonnieren

    Die amerikanischen Navy Seals sind eine Spezialeinheit der US Navy. Sie werden bei besonders schwierigen und heiklen Missionen eingesetzt und gelten als eine der besten Einheiten ihrer Art in der Welt. Doch anscheinend gibt es dort zunehmend gravierende Probleme mit Ordnung und Disziplin. Die Navy muss hart durchgreifen.

    Wie die „New York Times“ berichtet, hat das Naval Special Warfare Command am Freitag drei Führungskräfte des SEAL Teams Seven entlassen müssen. Als Begründung wird angegeben, dass ihr Versagen in der Führung zu einem „Zusammenbruch der Ordnung und Disziplin“ in der Einheit geführt habe.

    Wegen des Vertrauensverlustes sei die Entlassung nicht mehr zu vermeiden gewesen.

    Wie die NYT weiter schreibt, habe sich dieser eher ungewöhnliche Schritt inmitten zahlreicher weiterer hochkarätiger Vorfälle bei den Navy Seals ereignet.

    Die Navy-Führung musste so auf das zunehmende Zersetzen der Einheit reagieren, um die Eliteeinheit „unter Kontrolle zu bringen“.

    Abrupt aus Irak abgezogen

    Unter anderem gehe es dabei um das Foxtrot platoon von Team Seven, das abrupt aus dem Irak abgezogen werden musste. Dem Bericht nach habe es in dieser Einheit „schwerwiegendes Fehlverhalten“ gegeben.

    Konkretere Details wurden zunächst von offiziellen Stellen nicht mitgeteilt. Ein hochrangiger Navy-Beamter mit Kenntnis der Angelegenheit soll jedoch dem NYT berichtet haben, dass es dabei um mehrere Vergewaltigungen sowie um unvorschriftsmäßigen Alkoholkonsum geht.

    Die Mitglieder des Platoons hätten versucht, die konkreteren Details zu verschweigen, daraufhin hätten sich die Befehlshaber entschieden, den gesamten Zug nach Hause zu schicken.

    Generell sei es ungewöhnlich, gleich drei führende Kräfte der Navy Seals zu entfernen. Solch ein Schritt weise definitiv darauf hin, dass es „viele Probleme“ in der Einheit gebe.

    „Viele langjährige Marineoffiziere glauben, die Entlassungen seien nur der Beginn einer größeren Hausreinigung in den SEALs“, so die NYT weiter.

    Nur ein Vorfall inmitten zahlreicher Probleme

    Die jüngsten Skandale im Foxtrot-Zug seien dabei nur die neuesten in einer ganzen Reihe von Berichten über Fehlverhalten der SEAL-Teams. So seien zwei Navy Seals und zwei weitere Marinesoldaten vor kurzem wegen des Todes eines Green Beret (Mitglied einer anderen Spezialeinheit) angeklagt worden, der 2017 erwürgt wurde, während sich die Einheit in einem geheimen Einsatz in Mali befand.

    Eines der Seal-Mitglieder bekannte sich schuldig und wurde im Mai verurteilt.

    In SEAL Team 10 in Virginia ergab eine Untersuchung, dass Kokain und andere Drogen in großem Umfang konsumiert wurden und dass die Drogentests so schlampig waren, dass die SEALs sie als einen Witz betrachteten.

    Anfang des Sommers wurde Edward Gallagher, der damals der Kommander für Spezialoperationen war, vor Gericht gestellt, weil er unbewaffnete Zivilisten erschossen und 2017 einen verwundeten Gefangenen erstochen haben soll.

    All diese Fälle sollen die Navy somit dazu veranlasst haben, eine umfangreiche Hausreinigung zu starten.

    „Das Agieren der Spezialkräfte basiert auf einer Kultur, in der ethisches Verhalten ebenso wichtig ist wie taktisches Können“, erklärte in diesem Zusammenhang die amerikanische Marine, als der Foxtrot-Zug zurückgerufen wurde.

    „Gute Ordnung und Disziplin sind für die Mission von entscheidender Bedeutung. Wir verstärken aktiv mit aller Kraft die grundlegende Führung, Bereitschaft, Verantwortung und ethischen Grundsätze, die die Grundlage für besondere Operationen bilden müssen“, so die Marine weiter.

    Mit anderen Worten: die US-Navy weiß über all die internen Probleme ihrer Spezialeinheiten Bescheid und will Versuche starten, die Einheit zu „reinigen“. Ob dies gelingen wird, bleibt fraglich und wird sich erst mit der Zeit zeigen.

    ng/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Irak, USA, Disziplinarstrafen, Disziplin, Drogen, Ausbildung, Ausbilder, Probleme, Navy SEALs, SEALS, U.S. Navy, US-Navy, US Navy, Navy