01:24 10 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    7352
    Abonnieren

    Bei einer Schießerei in der belgischen Stadt Lüttich sind ein Polizist schwer verletzt und ein Mann getötet worden. Laut dem Bürgermeister der Stadt, Willy Demeyer, ist der Beamte in einem kritischen Zustand.

    Der Beamte soll am Montagvormittag einen Mann in einem Fahrzeug kontrolliert haben, als dieser plötzlich eine Waffe zog und auf den Polizisten schoss.

    Ein Kollege des Polizisten erwiderte Medienberichten zufolge daraufhin das Feuer und verletzte den Angreifer tödlich. Bisher gibt es keine Informationen zur Identität des Mannes und zu seinen möglichen Motiven.

    ak/tm/dpa

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Proteste in Weißrussland: Explosionen im Zentrum von Minsk gemeldet – Video
    Rückkehr zur „alten Währungs-Union Europas“?: Goldgedecktes Geld – Nicht nur gut für Rentner
    Mit Urlaubsbonus der Regierung: Migranten in Italien gehen auf Raubzug am Badeort – Medien
    Tags:
    Polizei, Toter, Schießerei, Belgien