23:52 18 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3119
    Abonnieren

    In einer Biogasanlage nahe Leonberg bei Stuttgart ist in der Nacht zum Mittwoch ein Großbrand ausgebrochen. Nach Polizeischätzungen entstand ein Schaden in Millionenhöhe.

    Über das Feuer wurde gegen 01:54 Uhr informiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine Biomülllager- und Verarbeitungshalle zum Teil in Vollbrand. Wegen explodierender Gastanks und Silos sei vorübergehend eine Sicherheitszone eingerichtet worden. Die Feuerwehr war mit circa 170 Einsatzkräften im Einsatz.

    ​Am Morgen bestand laut der Polizei keine Gefahr für Bewohner oder Umwelt. Bei dem Feuer wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.

    ak/tm/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ton wird immer rauer: Putin will Geschichts-Verzerrern das „Schandmaul schließen“
    Das ist der neue reichste Mann der Welt
    Kopftuch-Debatte eskaliert: Schlägerei an Uni Frankfurt
    Neue Uniform von Trumps „Space Force“ sorgt für Spott im Netz
    Tags:
    Großeinsatz, Brand, Stuttgart, Deutschland