22:14 14 Dezember 2019
SNA Radio
    Die südliche US-Küste (Archivbild)

    Sturm „Umberto“ als Hurrikan eingestuft

    © REUTERS / MARIA ALEJANDRA CARDONA
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 132
    Abonnieren

    Das Nationale Hurrikan-Warnzentrum der USA hat den Sturm „Umberto“, bei dem orkanartige Böen mit Windstärken von 33 Metern pro Sekunde registriert wurden, als Hurrikan eingestuft.

    Nach Angaben des Zentrums liegt das Epizentrum des Hurrikans 270 Kilometer nördlich von den Bahamas.

    „Umberto“ bewegt sich derzeit in Richtung Nordosten mit einer Geschwindigkeit von 1,7 Metern pro Sekunde.

    Laut früheren Berichten habe sich der tropische Sturm „Umberto“ im Raum der Bahamas-Inseln gebildet.

    Am 1. September war der Hurrikan „Dorian“ über die Bahamas hereingebrochen. Die Naturkatastrophe forderte mindestens 50 Menschenleben.

    ls/tm

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Politiker an die Wand stellen“: Greta Thunberg überrascht mit radikalen Worten
    Türkei beantragt bei USA Kauf von Patriot-Raketenabwehrsystemen
    „Entschlossene“ Antwort: USA warnen Teheran nach Angriffen
    Merkel warnt vor Abwanderung von Unternehmen
    Tags:
    Bahamas, USA