14:38 22 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    88711
    Abonnieren

    Im Westen Frankreichs ist am Donnerstag ein F-16-Kampfjet der belgischen Luftwaffe abgestürzt. Die zwei Piloten konnten sich laut der Zeitung „Ouest-France” retten.

    Das Unglück ereignete sich demzufolge bei Luftkampfübungen im Département Morbihan. Bei dem Absturz soll ein Wohnhaus beschädigt worden sein. Verletzte gab es nicht. Die Bürger der umliegenden Ortschaften wurden evakuiert. In einem Radius von 500 Meter um den Absturzort wurden die Straßen gesperrt. 

    Die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei sind mit einem Großaufgebot vor Ort. Zur Ursache des Absturzes wird ermittelt.

    jeg/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Syrien veröffentlicht Video von Abwehr eines Terroristenangriffs in Idlib
    Politiker von CDU, SPD und FDP einig: Keine AfD im Staatsdienst
    Pentagon simuliert bei „Mini-Übung“ Nuklearkrieg mit Russland
    Tags:
    Absturz, Kampfjet, F-16, Frankreich