16:57 04 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2216
    Abonnieren

    Ein 50-Jähriger hat in Gnas im Bezirk Südoststeiermark Schüsse unter anderem auf ein Polizeiauto abgefeuert. Wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstagabend mitteilte, hat er das Auto auch getroffen.

    Verletzte gab es demnach keine. Experten der Polizei sind mit dem Mann in Verhandlungen getreten. Zudem sind eine Spezialeinheit sowie zwei Hubschrauber im Einsatz.

    ​Nach Eintreffen der ersten Streife habe der Mann im steirischen Gnas von seinem Balkon aus rund 30 Minuten lang unzählige Male geschossen. Wie oft er dabei etwas getroffen und beschädigt hat, konnte vorerst nicht gesagt werden.

    ​Laut der Polizei wurde der Täter festgenommen. Niemand sei verletzt worden.

    ai/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Großdemos in Berlin: Steinmeier ermahnt das Volk, verstößt aber selbst gegen Corona-Regeln
    Polens Premier erklärt, warum Warschau Nord Stream 2 nicht toleriert
    Attacke aus dem Hinterhalt: SPD-Politikerin beim Joggen sexuell belästigt
    Trump nennt größten Fehler in US-Geschichte
    Tags:
    Schüsse, Balkon, Österreich, Polizei