00:27 03 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4410
    Abonnieren

    Aliens, Ufos, und vieles mehr erhoffen sich die Menschen, die am 20. September die Area 51 stürmen wollen. Nun hat ein YouTube-Kanal einen Livestream gestartet, der die Aktion dokumentieren soll.

    Ein YouTube-Kanal mit dem Namen LDG Station hat einen Livestream zum „Sturm“ von Area 51 begonnen. In der Beschreibung des Videos erhofft sich der Streamer, Aliens in der verbotenen Zone zu sehen. 

    Laut dem Online-Portal Business Insider hat die amerikanische Regierung über der Area 51 ein Flugverbot verhängt, das alle Flugobjekte inklusive Flugdrohnen einschließt. Das Verbot gilt in der Woche zwischen dem 16. und dem 22. September.

    Zuvor wurde auf Facebook der Aufruf gepostet, die Area 51 zu stürmen. Mehr als 2 Millionen Nutzer hatten  ihre Teilnahme an der Aktion angekündigt, bevor die Event-Seite von Facebook gelöscht wurde. Der Sturm soll am 20. September erfolgen.

    dg/ae

    Zum Thema:

    Punktgenau gegen Terror: Was Russland mit Iskander-Raketen in Syrien macht
    Truppenübungsplatz in Bayern: Sechs US-Fallschirmspringer bei Übung verletzt – drei schwer
    Merkel bezeichnet Nato-Zwischenfall im Mittelmeer als „sehr ernst“
    Tags:
    Aliens, Area 51, UFO