22:38 24 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1222311
    Abonnieren

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat laut Kreml-Sprecher Dmitri Peskow kein vollwertiges Wochenende. Dabei enthüllte Peskow, was der russische Staatschef in seiner raren Freizeit macht.

    Russlands Staatschef habe kein vollwertiges Wochenende, weil es sogar an diesen Tagen „Berichte von Abteilungen“ eingingen. Darüber hinaus könnten Fragen aufkommen, die eine Präsidentenentscheidung verlangen. Der Dokumentenverkehr stoppt demnach nicht, und viele Schriftstücke können ohne die Unterschrift des Staatschefs nicht in Kraft treten. Peskow betonte dabei, dass vor der Unterzeichnung der bereits vorbereiteten Papiere Beratungen mit Chefs der Behörden abgehalten werden müssten.

    „Darum hat er (Russlands Präsident Wladimir Putin – Anm. d. Red) kein vollwertiges Wochenende. Aber im Großen und Ganzen ruht er sich aus und treibt Sport, falls er die Möglichkeit hat. Wie Sie wissen, macht er das regelmäßig. Und er kommt mit Angehörigen und Freunden zusammen“, erklärte Peskow auf Frage eines Journalisten. 

    ak/ae/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Überschüssiger US-Militärschrott zu vergeben: Greift Berlin diplomatisch ein oder günstig ab?
    US-Zerstörer verletzt Russlands Grenze – Verteidigungsministerium
    Peter Altmaier und „Rühr-Mich-Nicht-An“ im Bundestag: Was deutsche Politiker belästigt
    Russland droht bei Weitergabe von Kontrollflug-Informationen an USA mit „harter Antwort“
    Tags:
    Familie, Sport, Dmitri Peskow, Wochenende, Wladimir Putin, Russland