15:36 22 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 1314
    Abonnieren

    Mehrere Erdbeben haben am Samstagnachmittag den Balkanstaat Albanien erschüttert. Dem Portal Albanian Daily News zufolge wurden 52 Menschen dabei verletzt. Zuvor waren 44 Betroffene gemeldet worden.

    Das erste und heftigste Beben wurde nach Angaben des Erdbebenlabors der Universität Athen um 16.04 Uhr MESZ registriert. Die zunächst mit 5,6 angegebene Bebenstärke wurde dann auf sechs heraufkorrigiert. Das Epizentrum des Bebens lag demnach sechs Kilometer nördlich der Hafenstadt Durrës in einer Tiefe von zehn Kilometern.

    Wenige Minuten später kam es in derselben Region, die westlich der albanischen Hauptstadt Tirana liegt, zu einem weiteren Beben der Stärke 5,3. Darauf folgten drei Nachbeben mit Stärken 3,1 bis 4,1.

    Die albanische Gesundheitsministerin Ogerta Manastirliu teilte mit, dass alle Verletzten in ein Unfallkrankenhaus in Tirana gebracht worden seien.

    ls/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „New York Post”-Enthüllungen – Stoppt „Ukraine-Gate“ Joe Biden auf der Zielgeraden?
    Snowden bekommt unbefristete Aufenthaltserlaubnis in Russland
    „Keine Alternative“: Gamaleja-Institut vergleicht Effizienz von Medikamenten und Corona-Impfstoff
    „Planmäßige Arbeit“: Türkei bestätigt Tests von russischen Flugabwehrsystemen S-400
    Tags:
    Albanian Daily News, Albanien