Widgets Magazine
08:10 14 Oktober 2019
SNA Radio
    Heirat (Symbolbild)

    Mann macht Heiratsantrag und stirbt – Video

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    21151
    Abonnieren

    Ein Mann hat seiner Freundin auf originelle Weise einen Heiratsantrag machen wollen, doch das endete sehr tragisch: Nach Medienberichten ist der US-Amerikaner in Tansania ertrunken.

    Seine Freundin Kenesha Antoine gab auf Facebook den Tod ihres Geliebten, Steven Weber Jr. aus dem US-Bundesstaat Louisiana, bekannt. Sie veröffentlichte sogar das Video mit dem Heiratsantrag.

    Darin ist zu sehen, wie der Mann unter Wasser um die Hand seiner Freundin anhält. Er drückt ein beschriftetes Blatt Papier gegen die Glasscheibe eines Unterwasser-Raums, der Teil der Unterkunft des Pärchens vor der Küste Tansanias war.

    Darauf steht: „Ich kann meinen Atem nicht lange genug anhalten, um dir alle Dinge zu nennen, die ich an dir liebe, aber alles, was ich an dir liebe, liebe ich jeden Tag mehr.“ Auf der anderen Seite des Blattes steht die Frage: „Willst Du meine Frau werden?“

    Daraufhin holt Weber ein Kästchen mit dem Verlobungsring aus der Tasche.

    Was nach dem Ende des Videos geschah, bleibt unklar. Es muss sich jedoch etwas Dramatisches ereignet haben. Die genauen Umstände des Todes sind nicht bekannt. Laut der Zeitung „Independent“ bestätigte das US-Außenministerium den Tod eines US-Staatsbürgers in Tansania. 

    „Wir konnten den Beginn unseres gemeinsamen restlichen Lebens nicht feiern, da der beste Tag unseres Lebens zum schlimmsten wurde, in der grausamsten Wendung des Schicksals, die man sich vorstellen kann“, schrieb die Frau auf Facebook.

    ta/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Heiratsantrag, USA