00:39 05 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    22410
    Abonnieren

    In Shanghai ist am Mittwoch das erste Universallandungsfahrzeug Chinas vom Stapel gelaufen. Dies teilte das chinesische Verteidigungsministerium mit.

    Die feierliche Zeremonie startete demnach am Mittwochmorgen um 09:20 (Ortszeit) in Shanghai. Beim Spielen der Nationalhymne wurde das Schiff mit einer Sektflasche getauft.

    ​Laut der offiziellen Mitteilung ist es das erste Landungsfahrzeug, das in China entwickelt wurde. Medienberichten zufolge handelt es sich um das amphibische Fahrzeug des Typs 075. 

    ​​In nächster Zukunft sollen Anfahr- und Erprobungsarbeiten abgeschlossen und Anlege- sowie Seeerprobungstests durchgeführt werden.

    ak/tm/sna

    Zum Thema:

    Virologe Streeck zu Coronavirus: Darum wird es keine zweite Welle geben, sondern…
    „Geschmacklos ohne Ende“: „Seriöse“ Medien, Drosten und Lockdown im Regierungsviertel missbilligt
    Frau posiert für Foto mit wildem Bären und rennt um ihr Leben – Video
    Tags:
    Landung, Schiff, China