06:43 19 November 2019
SNA Radio
    Der US-amerikanische Unternehmer Elon Musk (Archiv)

    QR-Code markiert das X: Russen laden Elon Musk zu Forum in Südrussland ein

    © AP Photo / Richard Drew
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1544
    Abonnieren

    Ein Sprecher eines russischen Forums hat Elon Musk zur Teilnahme eingeladen. Dabei wurde die Sache ganz anders angegangen: Die Einladung wurde an Billboards in Kalifornien geklebt, berichtet das Internetportal „Kuban 24“.

    Am 18. und 19. Oktober startet in der südrussischen Stadt Krasnodar ein Forum für Unternehmer. Der Name des Forums lautet „Delo za malym“, das aus dem Russischen übersetzt „es braucht nur wenig für das Resultat“ bedeutet Dem Forum werden mehr als 20.000 Unternehmer beiwohnen, sowie Leute, die Unternehmer werden wollen.

    Nun wollte ein Sprecher des Forums auch Elon Musk einladen

    In der kalifornischen Stadt Hawthorne hat man dem amerikanischen Unternehmer auf  Billboards, die sich unweit des Sitzes der Firma SpaceX befinden, eine Einladung hinterlassen.

    Die Einladung ist auf Russisch mit lateinischen Buchstaben verfasst, darauf prangt: „Wie gefällt dir das, Elon Musk?“. Daneben ist ein QR-Code abgebildet, der gleich zur Webseite des Forums führt.

    „Wie gefällt dir das, Elon Musk?“ ist ein russisches Internet-Meme, das vor einem Jahr im Netz viral ging. Die Nutzer posteten oft lustige Bildmontagen mit selbstgemachten Erfindungen und forderten Musk auf, sie zu bewerten. Musk selbst kennt die Memes: Einmal hat er sie sogar auf Russisch mit „haha cool“ kommentiert.

    dg/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    USA, SpaceX, Kalifornien, Meme, Krasnodar, Russland, Elon Musk