SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3054
    Abonnieren

    Die Insel Teneriffa (Spanien, Kanarische Inseln) ist laut der Stadtverwaltung von  Santa Cruz de Tenerife am Sonntagnachmittag ohne Strom geblieben.

    „Es handelt sich um ein Problem auf der ganzen Insel. Wir versuchen festzustellen, was passiert ist und wie das Problem so schnell wie möglich behoben werden kann. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten“, schrieb die Stadtverwaltung auf ihrem Twitter-Account.

    Aufgrund des Stromausfalls gingen alle Ampeln aus, die Stadtverwaltung setzte zusätzliche Ordnungskräfte, um den Verkehr zu regeln.

    Nach Angaben des Energieunternehmens „Endesa“ wird es sechs Stunden dauern, bis das Problem behoben ist.

    Der Grund für den Stromausfall ist bislang nicht genannt worden.

    sm/mt

    Zum Thema:

    Gewaltige Explosion im Livestream: Elon Musks Starship-Versuchsrakete explodiert – Video
    Nord Stream 2 verhindern: USA bereiten neue Sanktionen gegen Pipeline vor
    Exklusiv: Nach Haft in Deutschland – Ukrainischer Oligarch packt aus
    Tags:
    Stromausfall, Teneriffa