09:42 12 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2172
    Abonnieren

    Die Deutsche Bahn hat laut ihren heutigen Twitter-Mitteilungen den Fernverkehr im Norden Deutschlands weitgehend eingestellt. Grund dafür ist das Sturmtief „Mortimer“.

    Betroffen sind die Strecken: Hamburg-Berlin, Hamburg-Hannover, Bremen-Hannover, Hannover-Göttingen, Hannover-Wolfsburg-Berlin und die Strecke Wolfsburg-Braunschweig-Hildesheim-Göttingen.

    Aktualisiert:

    ​​Das Sturmtief „Mortimer“ wird am Montag über den Norden und Osten Deutschlands ziehen. Dort besteht laut dem Deutschen Wetterdienst Unwettergefahr durch einzelne orkanartige Böen.

    ak/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russlands Militär warnt USA: „Jede Rakete auf unser Territorium werten wir als Nuklear-Schlag“
    Impfstoff als populistische Maßnahme? Russische Fachkräfte reagieren auf mediale Kritik
    Ungeliebter Gastbeitrag: Der Sputnik-Impfstoff als lebensrettende globale Partnerschaft
    Tags:
    Twitter, Fernverkehr, Sturmtief, Deutschland, Deutsche Bahn