13:14 03 Juni 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    399
    Abonnieren

    Drei Menschen sind am Sonntagnachmittag ums Leben gekommen, als ein leichtes zweimotoriges Propellerflugzeug Cessna 421 im US-Bundesstaat Florida abstürzte und in Brand geriet. Dies meldet das Portal „Click Orlando“ unter Berufung auf die örtliche Polizeibehörde.

    Demnach ist es in einem Waldgebiet in der Stadt DeLand zum Absturz gekommen. Die Ursache der Katastrophe sei noch nicht geklärt. Auch gebe es keine näheren Angaben darüber, woher und wohin das Flugzeug geflogen sei.

    Die Namen der Opfer seien bisher nicht bekanntgegeben worden.

    Wie es heißt, hätten die Federal Aviation Administration (FAA; dt.: Bundesluftfahrtverwaltung) und das National Transportation Safety Board (NTSB; dt.: Nationale Behörde für Transportsicherheit) Ermittlungen zu dem Vorfall eingeleitet.

    pd/mt/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Britische Kampfjets fangen russischen Aufklärungsjet ab – Royal Air Force
    Die „heilige Angela“? Oskar Lafontaine platzt bei „Jubelarien“ für Bundeskanzlerin der Kragen
    Massenproteste in den USA: Besitzer schützt russisches Restaurant vor Randalierern – Video
    Pentagon schickt 1600 Militärs in die Region um Washington
    Tags:
    Polizei, Propellerflugzeug, Florida, Cessna-Flugzeug, Kleinflugzeug, USA