07:18 15 November 2019
SNA Radio
    Panorama

    Optische Illusion oder peinlicher Photoshop-Fail? Netz lacht über Bloggerin mit drei Beinen – Foto

    Panorama
    Zum Kurzlink
    132174
    Abonnieren

    Ein peinlicher Photoshop-Fail sorgt derzeit im russischen Internetsegment für ordentlich Gelächter. Die russische TV-Moderatorin und Bloggerin Aljona Wodonajewa hat auf Instagram mehrere Fotos gepostet. Auf einem davon ist sie augenscheinlich mit drei Beinen zu sehen.

    Ein im US-Bundesstaat Kalifornien gemachtes Foto zeigt, dass die Bloggerin in einem kurzen Kleid auf den Treppenstufen liegt und dabei ein Bein über das andere geschlagen hat.

    „Sommerliche schöne Bilder für Sie“, schrieb die Bloggerin.

    Einige User machten darauf aufmerksam, dass auf dem ersten Foto unter zwei Beinen ein weiteres Bein zu sehen sei. 

    „Es ist unklar, was ist mit den Beinen? Zu viel Photoshop“, vermutete die Userin unter dem Nicknamen viktoriia.iurchenko.

    „Zwei Beine gut, drei sind aber besser“, spottete  kosulina_chakhoyan.

    „Ein Dreifuss“, schrieb prodmitrievich.

    Aljona Wodonajewa wurde im Jahr 1982 in der westsibirischen Stadt Tjumen geboren. Vor allem ist sie als Teilnehmerin der russischen Reality-Show „Dom-2“ (Haus- 2) sowie als Moderatorin der russischen TV-Sender „REN TV“, „DTV“ und „MTV“ bekannt.

    ns/mt/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Photoshop, optische Störung, optische Illusion, optische Täuschung, User, Foto, Aljona Wodonajewa, USA, Instagram, Russland