17:19 18 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    93783
    Abonnieren

    Kurz nachdem erste Meldungen aufgetaucht sind, dass die Türkei Luftangriffe in Syrien durchgeführt hatte, erschienen auch erste Videos in den sozialen Netzwerken.

    Die veröffentlichten Videos zeigen angeblich, wie die türkische Luftwaffe einen Konvoi der YPG angreift. Laut der kurdischen Nachrichtenagentur Rudaw sollen die USA „Material und technische Ausrüstung” vom irakischen Kurdistan über den Semelka-Kontrollpunkt nach Hasek transportiert haben.

    Der Konvoi soll aus 70 Lastwagen bestanden haben.

    ​Die syrische Stadt Semalka, wo der Luftangriff stattfand, befindet sich in der Nähe der türkischen und irakischen Grenze.

    ng/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    MH17-Absturz: Neue Ermittlung bestätigt Russlands Recht – Kreml
    Haftars Armee meldet Zerstörung von türkischem Schiff mit Waffen und Munition in Hafen von Tripolis
    CDU in Thüringen lehnt Ramelow-Vorschlag ab
    Russlands neuer Flugzeugträger fährt wahrscheinlich mit Atomkraft
    Tags:
    Luftangriffe, Luftangriff, Türkei, Irak, Nordsyrien, Syrien