20:21 28 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    61029
    Abonnieren

    Indien hat den ersten (von 36) Kampfjet vom Typ Rafale aus Frankreich erhalten. Dies meldet die Nachrichtenagentur AFP am Dienstag.

    Die Zeremonie der Übergabe fand am Hauptsitz des französischen Flugzeugherstellers „Dassault Aviation“ in Merignac, Bordeaux, statt. An der Veranstaltung nahmen die französische Verteidigungsministerin Florence Parly und der indische Verteidigungsminister Rajnath Singh teil.

    Laut Singh war dieses Ereignis „ein historischer Tag für die indischen Streitkräfte“.

    Rafale ist ein französischer Mehrzweckkampfjet der vierten Generation, der von „Dassault Aviation“ für den Einsatz als offensiver Jagdbomber und Abfangjäger entwickelt wurde.

    Indien und Frankreich unterzeichneten 2016 einen Vertrag über die Lieferung von 36 Rafale-Kampfjets. Ursprünglich wollte Neu-Delhi 126 Flugzeuge kaufen, doch dann verringerte es die Zahl aufgrund der hohen Kosten. Die Flugzeuge sollen von 2019 bis 2022 in mehreren Chargen nach Indien geliefert werden.

    sm/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Eskalation in Nordsyrien: Lage an der syrisch-türkischen Grenze – Fotos und Video
    Angesichts der Syrien-Krise: Nato erwägt zusätzliche Hilfe für Türkei
    Syrisches Außenministerium: Türkei versucht, Kampfgeist von Terroristen zu heben
    „Fieses Corona“: Gold rast auf Rekordhoch zu und Börsen rauschen ab – Das sagen die Experten
    Tags:
    Frankreich, Kampfjet, Rafale, Indien