02:04 11 Dezember 2019
SNA Radio
    Rettungswagen (Symbolbild)

    Pannenhilfe im Saarland endet tragisch: Mann von Lkw eingeklemmt und getötet

    © CC0 / Pixabay
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1038
    Abonnieren

    Ein 37-Jähriger ist im Saarland ums Leben gekommen, als er versuchte, einen Transporter mithilfe eines Lastwagens zu starten.

    Das Unglück ereignete sich laut der „Saarbrücker Zeitung“ unter Berufung auf eine Sprecherin bei der Führungs- und Lagezentrale in Saarbrücken gegen 19:30 Uhr „auf einer abschüssigen Strecke während einer Pannenhilfe“.

    Zwei Männer versuchten mithilfe eines Lkws, einen liegengebliebenen Transporter wieder zum Laufen zu bringen. Der Lastwagen geriet aber ins Rollen.

    Laut einer Polizeisprecherin soll der neben dem Transporter stehende Lkw losgerollt sein, während die Männer die Batterien der Fahrzeuge überbrückt hätten.

    Der 37-Jährige wurde dabei eingeklemmt und verstarb an seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle. Der zweite Mann wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

    ak/ap

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Warum wurde der in Berlin ermordete Georgier trotz Moskaus Gesuchen nicht ausgeliefert? – Interview
    Angriff auf Normandie-Befriedung und eigenes LNG: Deutsche Wirtschaft rechnet mit US-Sanktionen ab
    „Mittelpunkt wird Deutschland sein“: USA planen größtes Manöver seit Kaltem Krieg – US-General
    Tags:
    Verletzter, Toter, Lkw, Unfall, Saarland