10:10 30 März 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Synagogenanschlag in Halle (30)
    16345
    Abonnieren

    Im Netz ist ein Video aufgetaucht, auf dem ein Augenzeuge vor Medienvertretern das Geschehene beschreibt.

    Laut dem Mann im Video sahen die Angreifer „fast wie Polizisten“ aus. Sie hätten Kampf- und Schutzausrüstung bei sich gehabt und seien tatsächlich schwer bewaffnet gewesen.

    ​Mindestens zwei Menschen wurden bei einer Schießerei nahe der größten Synagoge im Paulusviertel, einer nördlichen Vorstadt von Halle (Saale), getötet. Die Täter sind flüchtig, einer konnte jedoch von der Polizei festgenommen werden.

    ak/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Synagogenanschlag in Halle (30)

    Zum Thema:

    Russische Behörde präsentiert Präparat gegen Coronavirus
    Weniger als 20 US-Dollar: WTI-Preis stürzt auf 18-Jahres-Tief
    Nordkorea testet „supergroßen“ Mehrfachraketenwerfer
    Saudi-Arabien wehrt Raketenangriff auf Riad ab – Medien
    Tags:
    Augenzeuge, Schießerei, Deutschland