13:16 31 März 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    202201
    Abonnieren

    Ein nordkoreanischer Frachter, den die USA zuvor beschlagnahmt hatten, ist laut einer Mitteilung der US-amerikanischen Küstenwache verkauft und unmittelbar danach aus einem Hafen in Amerikanisch-Samoa abgeschleppt worden.

    Das Schiff, das aus Nordkorea Kohle transportiert und damit nach Ansicht Washingtons gegen Sanktionen verstoßen haben soll, habe am Montag den Hafen von Pago Pago im Südpazifik verlassen.

    Indonesische Behörden hatten im April 2018 die in Nordkorea registrierte „Wise Honest“ festgesetzt. Die USA hatten das Schiff im Mai 2019 beschlagnahmt und danach nach Samoa auf US-Territorium gebracht.

    ak/ap

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Sehr großes Flugzeug“: USA erhalten medizinische Hilfe aus Russland – Trump
    Vom Experten zum Buhmann: „Transparency“ feuert Lungenarzt Wodarg wegen Corona-Thesen
    Planlos, haltlos, gefährdend: Wie sich die AfD in Corona-Zeiten disqualifiziert
    Mann greift in Augsburg Passanten mit Machete an – ein Verletzter
    Tags:
    Beschlagnahme, Verkauf, Frachter, USA, Nordkorea