16:52 01 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1342161
    Abonnieren

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat den Beginn der Militäroperation im Nordosten Syriens verkündet. Die türkische Armee hat bereits erste Angriffe gestartet.

    Erdogan schrieb auf seinem Twitter: „Unser Ziel ist es, den terroristischen Korridor, dessen Schaffung in der Nähe unserer südlichen Grenzen versucht wird, zu zerstören und Frieden und Ruhe zu bringen”.

    ​​Die Operation werde zusammen mit der Freien Syrischen Armee durchgeführt und sei gegen die Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) sowie gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat”* gerichtet, sagte Erdogan.

    Die syrisch-kurdischen SDF-Einheiten meldeten, dass die türkische Luftwaffe zivile Zonen Syriens angreife. Es gebe demnach „viel Panik unter den Leuten”. Die SDF forderten von den USA wieder die Schaffung von Flugverbotszonen.​​

    ng/

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Experten warnen vor „Apokalypse“ auf Ölmarkt schon im April
    Corona-Verstoß per Anweisung – Skandal in Hamburger Klinik? – Exklusiv
    Russisches Flugzeug mit medizinischer Ausrüstung auf dem Weg in die USA – Video
    Corona-Lagebericht Sachsen-Anhalt: Wenn ganze Städte abgeriegelt werden