11:49 19 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    401868
    Abonnieren

    Der Mörder der 15 Jahre alten Mia im pfälzischen Kandel ist am Donnerstag tot in der Zelle aufgefunden worden.

    Der wegen Mordes an seiner Ex-Freundin Mia in Kandel verurteilte Abdul D. ist laut einer offiziellen Mitteilung der Polizei und Staatsanwaltschaft gegen 06:00 Uhr tot in seiner Zelle in der Jugendstrafanstalt Schifferstadt aufgefunden worden. Laut ersten Erkenntnissen soll sich der aus Afghanistan stammende Mann erhängt haben.

    Der Mann war Anfang 2018 nach der tödlichen Messerattacke auf die 15-jährige Mia D. wegen Mordes verurteilt worden. Er bekam acht Jahre und sechs Monate Haft nach Jugendstrafrecht.

    Im rheinland-pfälzischen Kandel war kurz nach Weihnachten 2017 ein 15-jähriges Mädchen von einem vermutlich gleichaltrigen Flüchtling in einem Drogeriemarkt niedergestochen worden. Kurze Zeit später erlag die Jugendliche im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Die Tat hatte bundesweit für Aufsehen gesorgt.

    ak/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ton wird immer rauer: Putin will Geschichts-Verzerrern das „Schandmaul schließen“
    Berliner Libyen-Konferenz: Kurden wettern gegen Erdogan
    CSU-Veteran Stoiber verteidigt Nato-Manöver und will besseres EU-Russland-Verhältnis – Exklusiv
    Tags:
    Polizei, Mörder, Deutschland