23:25 06 Juni 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1606
    Abonnieren

    Der russische TV-Sender Zvezda hat den Start von Marschflugkörpern des Typs Kalibr vom untergetauchten U-Boot „Kolpino“ im Schwarzen Meer aufgenommen. Der Befehl zum Start unweit der Schwarzmeer-Halbinsel Krim wurde von einem Kommandoschiff der Schwarzmeerflotte erteilt.

    Bei der Übung wurde ein Ziel an der Küste und ein anderes auf hoher See präzise getroffen. Die Sicherheit im Übungsraum wurde von 20 Schiffen der Schwarzmeerflotte und von Kampfjets der Marine-Fliegerkräfte gewährleistet.

    am/

    Zum Thema:

    WHO revidiert ihren Standpunkt zum Tragen von Masken in Corona-Krise
    Menschheit per Mikrochips kontrollieren? Bill Gates reagiert auf Vorwürfe
    „Nazi-Goebbels“ oder bester Freund der Juden? Wofür Deutschland Grenell aus US-Sicht danken müsste
    Tags:
    Übung, Marschflugkörper Kalibr-NK, U-Boot, Schwarzes Meer, Krim, Russland