22:52 14 Dezember 2019
SNA Radio
    Vulkan Ätna bricht aus

    Vulkan Ätna spuckt wieder Rauch

    © AP Photo / Salvatore Allegra
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1210
    Abonnieren

    Der Vulkan Ätna, der sich an der Ostküste der italienischen Insel Sizillien befindet, beginnt wieder zu eruptieren. Dies berichten Spezialisten vom Istituto nazionale di geofisica e vulcanologia (dt. „Nationales Institut für Geophysik und Vulkanologie“ [INVG]) am Freitag.

    Die Vulkaneruption des Ätna wurde um 04:30 (Ortszeit) am Freitag mithilfe spezieller INVG-Kameras dokumentiert. Dieses Mal gab es kleine Explosionen und einen starken Auswurf von Vulkanasche. Graue Rauchsäulen reckten sich über dem Ätna in die Luft.

    Vulkanologen vom sizilianischen Zentrum INGV bewerteten die Situation als recht ruhig, trotzdem ordnete die Regierung der Stadt Catania eine teilweise Schließung des Luftraums an. Die Administration des internationalen Flughafens Catania erließ eine Verordnung, wonach pro Stunde lediglich vier Flüge die Landeerlaubnis erhalten werden. Der Abflug sei dabei unbegrenzt und wird dem Stundenplan gemäß erfolgen, allerdings werden Flugverspätungen sehr wahrscheinlich sein.

    Der Ätna ist der aktivste Vulkan Europas und dieses Jahr am 14. Juli aufgewacht. Der damalige Ausbruch des sogenannten „neuen Kraters“, der sich im oberen Teil des Südosthangs des Ätnas befindet, wurde von glühender Lava, vulkanischer Asche und mittelschweren Schwankungen der Erdoberfläche begleitet. Seitdem haben Vulkanologen mehrere weniger starke Eruptionen registriert.

    Der Vulkan wurde im Juni 2013 in die Liste des Unesco-Weltkulturerbes aufgenommen. Im März 2017 waren bei einem weiteren Vulkanausbruch auf Sizilien zehn Menschen verletzt worden.

    dg/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Politiker an die Wand stellen“: Greta Thunberg überrascht mit radikalen Worten
    Türkei beantragt bei USA Kauf von Patriot-Raketenabwehrsystemen
    „Entschlossene“ Antwort: USA warnen Teheran nach Angriffen
    Merkel warnt vor Abwanderung von Unternehmen
    Tags:
    Vulkanausbruch, Italien, Vulkan, Ätna-Vulkan