03:50 07 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1415
    Abonnieren

    Im US-Bundesstaat New Hampshire sind zwei Menschen während einer Hochzeitsfeier in einer Kirche durch Schüsse verletzt worden. Laut der Mitteilung der Polizei ist der mutmaßliche Täter bereits festgenommen worden.

    Der bewaffnete Mann wurde demnach von den Hochzeitsgästen überwältigt.

    Die Polizei wurde am Vormittag (Ortszeit) zu dem Vorfallsort in der Stadt Pelham gerufen.

    Nach vorläufigen Erkenntnissen der Ermittler handelt es sich um kein „zufälliges Ereignis”.  Nähere Angaben machte die Polizei allerdings nicht. Die Verletzten werden inzwischen in Krankenhäusern behandelt.

    jeg/gs/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Beendet Putin mit Angebot an USA und Saudi-Arabien Öl-Preis-Krieg? – Experte
    Für Fertigbau von Nord Stream 2 geeignet: „Akademik Cherskiy“ nähert sich Europa
    „Tödliche Konsequenzen“ – Gysi kritisiert Handeln der EU-Staaten als „beschämend“
    Tags:
    Schüsse, Hochzeit, Kirche, New Hampshire, USA