15:15 28 März 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1511
    Abonnieren

    Am Himmel über China soll ein Meteorit aufgetaucht sein, der für mehrere Sekunden hell aufleuchtete und dann verschwand. Zahlreiche Videos konnten den Vorfall dokumentieren.

    Der Fall des Meteoriten wurde von Überwachungskameras aus verschiedenen Blickwinkeln gefilmt. Eine Gruppe von Wissenschaftlern machte sich auf die Suche nach Fragmenten des Himmelskörpers, die für eine detaillierte Untersuchung seiner Herkunft benötigt werden.

    Besonders eindrucksvoll sind die Bilder von Kameras, die die Stadt in der Nacht einfangen können.

    Als der Meteorit mit der Atmosphäre kollidierte, wurden die dunklen Straßen für einige Sekunden hell beleuchtet.

    Die Einwohner beschreiben den Meteoriten auf unterschiedliche Weise: die einen sahen einen weißen Lichtblitz, die anderen einen roten.

    Wissenschaftler befragen nun Augenzeugen aus den Dörfern vor Ort.

    Die genaue Position der Trümmer des Meteoriten bleibt bislang unbestimmt.

    sm/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Chinesischer Arzt offenbart größte Probleme der Corona-Krise in Italien
    2,5 Millionen neue Beatmungsgeräte: Deutsche Forscher entwickeln alternative Maschinen
    Corona-Krise: G20-Länder wollen Weltwirtschaft fördern –Putin fordert Moratorium auf Sanktionen
    Tags:
    Trümmer, Meteorit, China