06:54 15 November 2019
SNA Radio
    Katze (Symbolbild)

    Bereit für die Reise: Mieze versteckt sich im Koffer – Schock für Besitzer und Security

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1572
    Abonnieren

    Das Paar Nick und Voirrey Coole hatte eine Reise nach New York geplant, um den Geburtstag des Mannes zu feiern. Ihre Katze wollte offenbar die Party nicht verpassen und schmuggelte sich kurzerhand ins Gepäck.

    Um den 40. Geburtstag von Nick zu feiern, musste das Paar Medienberichten zufolge vom Flughafen der Insel Man nach New York fliegen. Am Flughafen bekamen die beiden einen tierischen Schock.

    Bei der Sicherheitskontrolle wurden die Cooles in einen separaten Raum gebeten, da es Fragen in Bezug auf ihr Handgepäck gab.

    Schließlich stellte sich heraus: Das war Candy!

    Die Katze des Paares soll sich beim Packen unbemerkt im Handgepäck versteckt haben. Laut ihrem Herrchen Nick mag Candy Taschen, Kisten und enge Räume als Verstecke.

    Zum Glück erklärten sich Freunde des Paares bereit, Candy vom Flughafen abzuholen und nach Hause zu bringen, wo auf sie weitere zwei Katzen warteten.

    ak/ip

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Gepäck, Katze, Flughafen, Ehepaar, Reise